Timeline

Arik Platzek1 day ago

@BlumeEvolution Ohne die social media hätten Sie mich, lieber Michael, überhaupt nicht erreicht. Wie viele weitere, die wichtige Dinge zu sagen haben.

Social media ist mir die Starthilfe, die mich veranlasst Bücher zu kaufen, um mich dann mit den Themen auseinanderzusetzen zu können.

Arik Platzek1 day ago

Kann man Religionswissenschaft im Internet fair diskutieren? Ein Zweifel https://t.co/MubR1TDdle

humanistisch.net
humanistisch.net hoffnungsvoll.5 days ago

„Der bedeutendste weltanschauliche Trend ist das andauernde Wachstum der Gruppe derjenigen, die generell religionsdistanziert sind und gar keiner #Religion folgen“, sagte heute HVD-Vorstand Michael Bauer zu den Äußerungen des Bischofs von #Regensburg, Rudolf Voderholzer, der Verständnis für Theorien zu einer angeblichen #Islamisierung geäußert hatte.

Arik Platzek5 days ago

In ihrem sehr persönlichen Bericht schreibt Maike über ihren persönlichen Schmerz als Helferin, die nicht helfen durfte, weil Politiker sie selbst in Gefahr brachten und bedrohten. https://t.co/A2qetVTzC9

Arik Platzek6 days ago

Small gestures of generosity matter: Giving just a little to Ugandan children https://t.co/yVQMbhNzT9 via @wordpressdotcom

Arik Platzek6 days ago

"Die Frage ist nicht, ob wir den Nationalstaat oder die EU wollen. Die Frage ist, ob wir ein postfaschistisches, autoritäres Europa wollen oder eine europäische Republik". Ulrike Guerot im Interview mit der Republik @ulrikeguerot @RepublikMagazin https://t.co/kR9qbY8KZ4

Arik Platzek6 days ago
humanistisch.net
humanistisch.net hoffnungsvoll.1 week ago

Es sollte nach Meinung des EU-Parlaments in Zukunft eine Parlamentarische Versammlung „innerhalb des Systems der Vereinten Nationen“ (UNPA) eingerichtet werden, „um den demokratischen Charakter, die demokratische Rechenschaftspflicht und die Transparenz der globalen Struktur- und Ordnungspolitik zu erhöhen und eine bessere Beteiligung der Bürger an den Tätigkeiten der Vereinten Nationen zu...

humanistisch.net
humanistisch.net hoffnungsvoll.1 week ago

Humanismus ist eine Lebenseinstellung, die auf die größtmögliche Erfüllung durch die Kultivierung eines ethischen und kreativen Lebens zielt und eine ethische und rationale Methode bietet, die Herausforderungen unserer Zeit anzugehen. Humanismus kann für jeden überall eine Lebensweise darstellen.

– aus der Amsterdam-Deklaration von 2002.

...

humanistisch.net
humanistisch.net kritisch.1 week ago

„Die Politik in Deutschland hat das Feld der Religionspolitik über Jahrzehnte vernachlässigt: Ob #Kopftuch oder Kruzifix, Moscheebau, Schächten oder Beschneidung, ob kirchliches Arbeitsrecht, Kirchensteuer oder #Religionsunterricht: Viele Konflikte blieben den Gerichten überlassen – auch aus Mangel an Foren und Verfahren für eine strukturierte Meinungsfindung in Politik...

humanistisch.net
humanistisch.net wunderbar.1 week ago

"Zukunftsthemen, Gegenwartsanalysen und historisches Bewusstsein bearbeitet mit Fachkompetenz, Humor und Herzlichkeit – kürzer kann man den HumanistenTag 2018 Nürnberg kaum zusammenfassen, um ihm noch gerecht zu werden", schreibt Michael Brade vom HVD Dresden zu seinem Besuch beim großen Festival in #Nürnberg 🙂

Rückblick auf ein...

humanistisch.net
humanistisch.net neugierig.1 week ago

MANCHE SIND GLEICHER

Humanistin oder Humanist sein zahlt sich aus, manchmal nicht nur in ideeller Hinsicht. Denn in einer Reihe von Bundesländern wird werteorientiertes Engagement auch durch die öffentliche Hand gefördert. Basis dafür ist die Gleichbehandlung weltanschaulicher Verbände mit den großen Kirchen und anderen Religionsgemeinschaften. Ein genauerer...